Für die Schülerinnen und Schüler der Grundstufe besteht die Möglichkeit der Teilnahme an der Kernzeitbetreuung der Stadt Rheinstetten.

Unterrichtsprinzipien und –inhalte

Zunächst werden Voraussetzungen für schulisches Lernen entwickelt:

  • Erwerb basaler Kompetenzen
  • Motopädagogik
  • Förderung der Feinmotorik
  • Einfügen in Schulgemeinschaft – soziales Verhalten einüben

Das Erlernen der Kulturtechniken ist ein wesentliches Ziel.

Schulunterricht Grundstufe

Nach individueller Entwicklungslage werden frühzeitig und zielstrebig der Erwerb der Schriftsprache (Leselehrgang, Schreiblehrgang) und die Grundfertigkeiten in Mathematik (Zählen, Mengenerfassen, Ziffernschreiben) mit sonderpädagogischen Arbeitstechniken angestrebt.