Für uns ist es selbstverständlich, dass wir andere Kinder mit unserer freiwilligen Arbeit und Spende unterstützen. Zwei Mädchen arbeiteten in einem Modegeschäft. Zwei Schüler aus der Klasse 8 halfen, Blätter bei der Stadt Rheinstetten zusammen zu fegen. Es war für sie sehr schön, dass sie von ihrer Chefin Maria für ihre Arbeit gelobt wurden.

Die Beschäftigung mit den Heimbewohnern vom Altenheim St. Martin war für drei Mädchen aus der Klasse 9 sehr beeindruckend.

Die Arbeit beim Tierarzt war für eine Schülerin aus der Klasse 9 sehr interessant und lehrreich. Sie durfte bei einer OP am Ohr einer Katze helfen.

Wir freuen uns, bei der nächsten Aktion Mitmachen Ehrensache 2016 wieder dabei zu sein.

 

Klasse 8 und 9 der Hebelschule"